News Detailansicht

< Elterntag am 18. Oktober 2014 in Heidelberg
04.02.2015 12:19 Alter: 2 yrs
Kategorie: Global

Bundeskongress Elternkonsens am 4. Februar 2015

6. bundesweite Fachveranstaltung zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Familienkonflikt


Am 4. Februar 2015 trafen sich in Stuttgart fast 400 Teilnehmer aus allen am Familienkonflikt beteiligten Professionen zum 6. Bundeskongress Elternkonsens. Der Einladung des Justizministeriums und des Ministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg folgten Richterinnen und Richter, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Mitarbeitende aus Jugendämtern und Beratungsstellen, Sachverständige, Verfahrensbeistände und weitere interessierte Personen aus dem ganzen Bundesgebiet und sogar aus Luxemburg. Der hochranging besetzte Kongress war zugleich Auftakt für das Jahr 2015, in dem Baden-Württemberg den Vorsitz der Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder innehat.

Der Kongresstag begann mit Fachvorträgen von Dr. Thomas Meysen vom Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht (DiJuF), Heidelberg, und Prof. Dr. Sabine Walper vom Deutschen Jugendinstitut, München. Sodann stellten unter dem Titel "Elternkonsens in Großstädten" der Arbeitskreis Berlin-Pankow und der Arbeitskreis Elternkonsens Mannheim ihre erfolgreiche Arbeit vor. Am Nachmittag konnten sich die Teilnehmer in sechs Fachforen austauschen.

Wir haben bereits viel positives Feedback erhalten und freuen uns sehr über die große Resonanz auf unseren Bundeskongress!

Die Materialien zur Veranstaltung finden sie hier:

Programm

Dr. Thomas Meysen - Familiengerichtliches Verfahren: Elternkonsens zum Wohl des Kindes

Prof. Dr. Sabine Walper - Elternkonsens zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Herausforderungen aus psychologischer Sicht

Elternkonsens in Großstädten:

Fachforen: